Ein kleiner Keller, in dem jeden Morgen Mikro-Theater gespielt wird. Eine Galerie von Sammlern, in der Möbel wie im Haus Ihrer Großeltern verkauft werden. Eine Gastrobar, wo jeden Nachmittag Open-Mic-Sessions stattfinden. Ein vielseitiges Kunstzentrum mit großen Freiflächen, in denen man nicht wirklich weiß, was man tun kann. Wenn einer dieser Orte in der Nähe Ihres Hauses geöffnet hat, können Sie sich Sorgen machen. Wenn Sie den Bart des Nachbarn schneiden sehen oder, wenn Sie die Bärte der benachbarten “Hipster” wachsen sehen, bereiten Sie sich vor, weil die Preise steigen werden.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥