Darüber hinaus sind und werden die Gewerkschaften in vielen Konflikten, die heute existieren, nicht erwartet. Und wenn einer von ihnen die Szene betritt, ist es ein einfacher Feuerwehrmann des Arbeitgebers. Deshalb organisieren sich Tausende von Arbeitern, Jugendlichen, Rentnern, Bürgergezeiten, Frauen und sozialen Gruppen auf andere Weise. Und sie tun dies, um ihre Interessen als Kollektive zu verteidigen. Denn es ist zweifellos schon eine weit verbreitete Meinung, dass die Mehrheitsgewerkschaften neben den ungeschütztesten Klassen nicht finden.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥