Das Boot Aquarius, in dem 106 Migranten reisen, hat den Hafen von Valencia nach acht Tagen der Überfahrt auf hoher See betreten, obwohl es so spät ist, weil die Ausschiffung des Dattilo-Schiffes sich verlangsamt hat. Das humanitäre Schiff Open Arms begleitet den Wassermann (in dem sich 51 Frauen, 45 Männer und zehn Minderjährige befinden) an seinem Eingang zum Hafen, wo der Datillo bereits angedockt ist, mit 274 Migranten an Bord, dem schließlich das dritte Schiff von die Flottille, die Orione, mit 250 Menschen.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥