Der galizische AVE ist seit langem in den Büros und in einigen Momenten wurde er in den Schubladen eingeschlossen. All diese langen Prozess strikt administrativ endete gestern in der BOE mit der endgültigen Genehmigung der neuen Eisenbahn, die Teil der Variante von Ourense ist, die 16 Kilometer Bahnlinie, die die Reise durch den städtischen Kern zu vermeiden, grenzt an die Stadt mit Parametern von strenge Hochgeschwindigkeit.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥