Iñaki Urdangarin hat fünf Kalendertage bis zum nächsten Montag, dem 18. Juni, Zeit, um in ein Gefängnis auf dem Staatsgebiet zu gehen und am Dienstag vom Obersten Gerichtshof zu einer fünf- und zehnmonatigen Haftstrafe verurteilt zu werden. Der Ehemann der Infantin Cristina traf um 12 Uhr mittags im Hauptquartier des Provinzgerichts von Palma ein, um die Haftstrafe einzutreiben, und kam um Punkt 12:30 Uhr zurück.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥