Francisco Gómez, der sich auf seinem Twitter-Profil als Chef des Kabinetts von Iván Redondo, Staatssekretär und Stabschef von Pedro Sánchez, geäußert hat, hat gerade seinen Twitter-Account gelöscht. Der Grund? Seine Tweets erinnerten an seine Vergangenheit als Angestellter und “Fan” des ehemaligen Präsidenten der PP der Junta de Extremadura, José Antonio Monago.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥