Der Besitzer der bekannten Bar Simpalabras in La Laguna, seit dem 29. März in Gefängnissen, wurde ohne Anklage und mit Anklage gegen den Prozess freigelassen. Unter den Opfern ist mindestens einer von ihnen minderjährig, fünfzehn Jahre alt. Sein Vater hat der SER-Kette seine Empörung über eine Entscheidung mitgeteilt, die er für “unfair” hält. “Meine Tochter hat Angst und fühlt sich schlecht, sie hat Angst, sich mit diesem Mann auf der Straße zu treffen, es liegt in den Händen eines Psychologen, sie ist ein fünfzehnjähriges Mädchen, das eine Hölle lebt”.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥