Die Megalith-Tempel in Malta sind eine Gruppe von Gebäuden, die die Manifestation einer einzigartigen megalithischen Kultur darstellen, die sich zwischen den Jahren 5000 v. Chr. Und 2500 v. Chr. Auf den Inseln Malta und Gozo entwickelte. Seine Denkmäler wurden von einer Zivilisation geschaffen, von der wenig bekannt ist und die um 2500 v. Chr. Plötzlich verschwand, als ihre Kultur in vollem Gange war. Seine Datierung macht diese Bauten zu den ältesten der Welt. Die architektonische Technik überrascht angesichts der …

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥