Die Techniker des Finanzministeriums (Gestha) fordern die neue Eigentümerin dieses Portfolios, María Jesús Montero, nach der Einweihung, die heute Morgen stattfand, auf, steuerliche Maßnahmen (wie die “Tobin-Steuer”) zu fördern und den Kampf zu verstärken gegen Betrug, um zusätzlich zu den im Entwurf des Gesamthaushaltsplans enthaltenen Mitteln 5.000 Millionen Euro aufzubringen, mit denen die Einhaltung der Ziele in Brüssel sichergestellt werden soll.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥