Grundeinkommen, eine mögliche Utopie?

Bericht, der analysiert, wie der Vorschlag eines universellen Grundeinkommens ohne Rücksichtnahme die sozialpolitische Debatte über die Verteilung des Reichtums eröffnet. Die Idee eines universellen Grundeinkommens ist im sozialen Bereich wieder aufgetaucht, angetrieben von der Auflösung des Mittelstandes und der Anhäufung von Reichtum durch die Mächtigen. Würden wir arbeiten, wenn sie…

Mehr Info

Sieben Jahre Rajoys Ausreden, das Davoser Forum nicht zu besuchen

Der Präsident der Regierung ist allergisch auf die Ernennung mit den mächtigsten politischen und wirtschaftlichen Führern der Welt und hat nicht ein einziges Jahr auf dem Forum im Januar im Schweizer Ferienort statt. Probleme mit der Tagesordnung oder das spezifische Fehlen einiger ihrer europäischen Amtskollegen gehören zu den Hauptgründen von…

Mehr Info

Sieben Jahre Rajoys Ausreden, das Davoser Forum nicht zu besuchen

Der Präsident der Regierung ist allergisch auf die Ernennung mit den mächtigsten politischen und wirtschaftlichen Führern der Welt und hat nicht ein einziges Jahr auf dem Forum im Januar im Schweizer Ferienort statt. Probleme mit der Tagesordnung oder das spezifische Fehlen einiger ihrer europäischen Amtskollegen gehören zu den Hauptgründen von…

Mehr Info

Erneuerbare Energien mit Direktantrieb (ohne Strom und einfach zu bedienen)

Wenn es um erneuerbare Energien geht, kommt einem sofort das Image von großen Windradplantagen oder Dächern mit Photovoltaik-Paneelen in den Sinn. Wasserkraft wird selten als eine andere Art von Generation betrachtet, wie die gefährliche Biomasse oder das geschmähte (wenn auch sehr übliche) Wasserkraftwerk. Noch weniger ist in der Regel gedacht,…

Mehr Info

Zehn Provinz Anhörungen bestellen und alle Hypothekenausgaben zurückgeben

Es ist eine der gerichtlichen Auseinandersetzungen, die in Spanien mehr Interesse wecken, da sie Millionen von Spaniern betrifft. Und im Moment gewinnen die Kunden gegen die Banken: 10-8. So haben zehn Provinz Anhörungen bereits festgestellt, dass Banken alle Hypothekenausgaben an die Kunden, die sie fordern, einschließlich Steuern zurückgeben müssen. Inzwischen…

Mehr Info

Sozialversicherungsreservefonds, der Betrug mit der spanischen Staatsverschuldung

Artikel von 2011 Dort wird erklärt, wie sich der Reservefonds für die soziale Sicherheit hauptsächlich aus dem Überschussbudget der Sozialversicherung sowohl im Hinblick auf die Beiträge als auch auf die Haushaltszuweisungen, die die Regierung jährlich leistet, speist. Dieser Fonds erhält die Kapitalgewinne aus seinen Staatsanleihen. Das grundlegende Problem dieser Rücklage…

Mehr Info

Die Militärausgaben der Welt werden 2018 wieder hochgehen

Die Militärausgaben in der Welt werden 2018 die höchste seit dem Ende des Kalten Krieges sein. Dies sagt der von IHS Markit veröffentlichte jährliche Verteidigungshaushaltsbericht Janes Defense Budgets. Nach ihren Schätzungen werden die Länder mit Armeen 1,67 Billionen (Millionen) Dollar, etwa 1,38 Billionen Euro, bereitstellen. Das renommierte Stockholmer Institut für…

Mehr Info

Haushalte springen auf Kredit und geben mehr aus als ihr Einkommen

Das Jahr 2017 wurde abgetan und hinterließ eine für viele unbemerkt gebliebene Tatsache: Der private Konsum überstieg im dritten Quartal erstmals das verfügbare Einkommen, erstmals seit es Daten des Nationalen Instituts für Statistik (INE) gibt. Diese Lücke zwischen Einnahmen und Ausgaben tritt seit Beginn der Krise in jedem ersten Quartal…

Mehr Info

Die Krise vergrößert das Lohngefälle: Die Beschäftigten im öffentlichen Dienst verdienen 55% mehr als diejenigen im privaten Sektor

Das Lohngefälle zwischen öffentlichen und privaten Mitarbeitern wächst weiter. Die Krise hat dazu geführt, dass die Durchschnittsgehälter der Beamten 54,9% über denen der privaten Arbeitnehmer liegen. Dieser Unterschied ist im Vergleich zu 2011, ein Jahr vor der letzten Arbeitsmarktreform, um sieben Punkte gestiegen. Daher ist diese Kluft hauptsächlich auf die…

Mehr Info

Die Militärausgaben der Welt werden 2018 wieder hochgehen

Die Militärausgaben in der Welt werden 2018 die höchste seit dem Ende des Kalten Krieges sein. Dies sagt der von IHS Markit veröffentlichte jährliche Verteidigungshaushaltsbericht Janes Defense Budgets. Nach ihren Schätzungen werden die Länder mit Armeen 1,67 Billionen (Millionen) Dollar, etwa 1,38 Billionen Euro, bereitstellen. Das renommierte Stockholmer Institut für…

Mehr Info
Seite 1 von 212