Verletzen diese Bilder religiöse Gefühle?

Die PP hat den Rückzug dieser Werke, die Teil der Ausstellung “Bilbao Bizkaia Pride 2018: Baskische Kunst für sexuelle Vielfalt” sind, gefordert, da sie “die religiösen Gefühle vieler Bürger verletzen”.

Mehr Info

Religion ist eine alte Sache: Junge Menschen auf der ganzen Welt lösen sich zunehmend davon

Trotz der endlosen kulturellen, demographischen, sozialen und wirtschaftlichen Elemente, die sie voneinander trennen, scheinen junge Menschen aus aller Welt etwas gemeinsam zu haben: Sie lassen die Religion beiseite. Eine kürzlich durchgeführte Pew-Umfrage bestätigt, dass die meisten neuen Generationen insgesamt und weltweit weniger religiös sind als die älteren Generationen. Zu glauben,…

Mehr Info

Die gestörte Revolution der Münsteraner Anabaptisten 1534

1534 erschien ein Bäcker / Prophet aus den Niederlanden in der Stadt Münster, im Westen des heutigen Deutschland, und verkündete die bevorstehende Ankunft des Jüngsten Gerichts. Ermutigt durch religiösen Fanatismus begann eine Revolution, in der sich Tragödie und Komödie mischten und grausam und dramatisch endete.

Mehr Info