Gegen den Straffeminismus (Meinung)

Sexuelle Gewalt wird instrumentiert, um immer höhere Dosen krimineller Straffälligkeit zu rechtfertigen, und deshalb hat der Feminismus die Verantwortung, über politische Strategien nachzudenken, die nicht die Systeme der Unterdrückung und Bestrafung speisen.

Mehr Info

Die alte Geschichte, Spanien zu hassen

Spanien steht seit Jahrhunderten unter der Herrschaft negativer Propaganda, die auf “falschen Geschichten” basiert. Es begann von der puren Notwendigkeit unserer Gegner, die, unfähig, uns auf dem Schlachtfeld zu gewinnen, auf Pamphlete und Fehlinformationen zurückgreifen mussten. Dann weiter durch reine Berechnung des perversen Interesses: Die anti-spanische schwarze Legende diente dazu,…

Mehr Info

Technologische Verbreitung und rechtliche Hindernisse: Der Fall von Elektrorollern »Enrique Dans

Die Existenz von Regulierungsproblemen und rechtlichen Hindernissen verschiedener Art ist eines der Probleme, die bei den neuen Geschäftsmodellen, die auf Technologie basieren, am pessimistischsten sind, wenn sie über Übernahmequoten sprechen. Der Fall von Elektrorollern gehört zu jenen, die meines Erachtens am besten dazu dienen können, nachzuweisen, dass die rechtlichen Hindernisse…

Mehr Info

Schweden und das Dilemma des Bargeldes »Enrique Dans

Schweden überdenkt die Geschwindigkeit seiner Entwicklung, um die erste bedeutende Wirtschaft der Welt ohne Bargeld zu werden, inmitten wachsender Opposition gegen das Verschwinden von Banknoten und Münzen, die nach Ansicht einiger Länder das Land vor möglichen Angriffen oder Problemen gefährdet Techniker jeder Art, und das neigt dazu, ältere Menschen zu…

Mehr Info

Kinderarmut, die die PP so lustig machte

Nach den jüngsten offiziellen Schätzungen leben 30% der Kinder in unserem Land in Armut, Einkommensarmut und verschiedene Indikatoren für soziale Verwundbarkeit bestrafen insbesondere Familien mit nur einem Elternteil, aber es gibt auch andere besonders gefährdete Gruppen wie die Einwanderergemeinschaften.

Mehr Info

Ende des Termins (Meinung)

“Die politische Verantwortung muss für Tatsachen verlangt werden, die nachweislich bestanden haben, für Tatsachen, die wahr sind, die das nicht teilen können, die Richter entscheiden darüber, ob die Anschuldigungen wahr sind oder nicht.” (Mariano Rajoy. Stellvertreter, 1/8/2013). “Es liegt weder an mir, noch an der Regierung, nicht einmal an dem…

Mehr Info