Ein Manifest, um den Planeten Erde (und uns selbst) zu retten

Die Auswirkungen menschlichen Handelns auf unseren Planeten sind heute so wichtig, dass viele Wissenschaftler eine neue Phase in der Geschichte der Erde ankündigen. Zu den alten Naturgewalten, die die Erde vor vielen Millionen Jahren umwandelten, einschließlich Meteoriten und Megavulkanen, ist eine andere vereint: Wir. Wir sind in eine neue geologische…

Mehr Info

Minister Ribera verteidigt das “katalanische Modell”, das das Ende der Atomwaffen vor 2027 unterstützt

Die neue Ministerin für ökologischen Übergang, Teresa Ribera, hat als unmittelbare Aufgabe, ein Gesetz auszuarbeiten, das die Wirtschaft an die Dekarbonisierung der Umwelt anpassen soll. Es ist eine heikle Aufgabe. Es kollidiert mit politischen und geschäftlichen Interessen. Deshalb sind die bereits gewonnenen Schlachten wichtig. Eine dieser Schlachten ist das katalanische…

Mehr Info

Minister Ribera verteidigt das “katalanische Modell”, das das Ende der Atomwaffen vor 2027 unterstützt

Die neue Ministerin für ökologischen Übergang, Teresa Ribera, hat als unmittelbare Aufgabe, ein Gesetz auszuarbeiten, das die Wirtschaft an die Dekarbonisierung der Umwelt anpassen soll. Es ist eine heikle Aufgabe. Es kollidiert mit politischen und geschäftlichen Interessen. Deshalb sind die bereits gewonnenen Schlachten wichtig. Eine dieser Schlachten ist das katalanische…

Mehr Info

Kann irgendeine Zivilisation einen Klimawandel überleben?

Wir wissen, dass es im Universum eine Unendlichkeit von Sternen, Galaxien und Schwarzen Löchern gibt. Die Anzahl der Planeten könnte sogar höher sein als die Summe der vorherigen astronomischen Objekte, aber sind Planeten mit nachhaltigen Zivilisationen? Oder alle Zivilisationen, die im Universum entstanden sein könnten, dauern nur wenige Jahrtausende, bevor…

Mehr Info

Die Umgebung erkennt mehr als 7.000 heimliche Beregnungen

Das Umweltministerium hat insgesamt 7.724 illegale Bewässerungssysteme entdeckt, Betriebe, deren Besitzer Ressourcen aus Kanälen und Brunnen ableiteten, ohne von den hydrographischen Dachverbänden dafür autorisiert zu sein und ohne Teil der Bewässerungsgemeinschaften ihrer Gebiete zu sein.

Mehr Info

Pedro Sánchez betrachtet ein großes Ministerium für Umwelt, Energie und Klimawandel

Der Präsident der Regierung, Pedro Sánchez, betrachtet in der Zusammensetzung seiner Regierung ein großes Ministerium, das die Bereiche Umwelt, Energie und Klimawandel zusammenbringt. Mit diesem Ministerium wird sich die neue Exekutive unter anderem mit der Erfüllung der Verpflichtungen von Spanien befassen, die mit der Ratifizierung des Pariser Klimaabkommens eingegangen wurden;…

Mehr Info

Teresa Ribera, neue Ministerin für Klimawandel, Energie und Umwelt

Er ist verantwortlich für die Politik gegen den Klimawandel zwischen 2004 und 2011 in der Regierung von Zapatero. Er genießt großes internationales Prestige und ein klares Bekenntnis zum ökologischen Wandel. Teresa Ribera wird die neue Ministerin für die Klima-, Energie- und Umweltpolitik sein. Der 1969 in Madrid geborene Jurist und…

Mehr Info

Fast die Hälfte von Spanien ist von Desertifikation betroffen

Der Europäische Rechnungshof prüft derzeit den strategischen Rahmen der EU zur Bekämpfung der Desertifikation, eines Prozesses, in dem früher fruchtbares Land zunehmend trocken und unproduktiv wird. Und er warnt, dass die Situation in einem großen Teil Spaniens, Südportugals und Italiens, im Südosten Griechenlands, auf Zypern und in Gebieten Bulgariens und…

Mehr Info