Aber “dringen” die Migranten wirklich in Italien ein? NEIN

Die Geschichte, dass Immigranten in Italien eindringen, ist falsch. So viel wie Matteo Salvini es wiederholt. Migranten und Flüchtlinge, die auf dem Seeweg nach Europa eingereist sind, sind in nur einem Jahr um 55%, in Italien um 77% zurückgegangen. Ausländer mit Dokumenten stellen 8% der italienischen Bevölkerung dar, zum Beispiel…

Mehr Info

Die Europäische Union züchtet Zwerge: von Italien über Polen bis in die Niederlande

Die Europäische Union befindet sich in einer Krise. Es ist nicht neu. Die prekäre institutionelle Gestaltung des Gemeinschaftsraums, der vor fast drei Jahrzehnten in Maastricht weitgehend geschaffen wurde, sollte Mitte dieses Jahrzehnts durch die Luft springen. Die erste Wirtschaftskrise und die volatile Eurokrise bedeuteten später einen Punkt ohne Wiederkehr. Seither…

Mehr Info

Italien lehnt den Vorschlag von Sánchez und Macron über Einwanderungszentren ab

In Italien, nein. Das ist die Antwort Roms auf den Vorschlag des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und des Spaniers Pedro Sánchez, Landungszentren für Migranten auf europäischem Boden zu schaffen. Italien will nichts von der Notwendigkeit wissen, in jedem seiner Häfen, in denen im Mittelmeer gerettete Migranten und Asylbewerber aufgenommen werden,…

Mehr Info

Italien stellt seinen Plan zur Bekämpfung der Migration in der EU vor

Die italienische Regierung hat am Sonntag einen Vorschlag zur Bekämpfung der Migration auf europäischer Ebene angekündigt, der ein Ende der Asylverantwortung der Ankunftsländer und Sanktionen gegen europäische Länder fordert, die sich weigern, Flüchtlinge aufzunehmen. “Wir schlagen eine wirksame und nachhaltige Migrationsmanagementpolitik vor, wir müssen die Dublin – Verordnung überwinden, die…

Mehr Info

Italien lehnt den Vorschlag von Sánchez und Macron über Einwanderungszentren ab

In Italien, nein. Das ist die Antwort Roms auf den Vorschlag des französischen Präsidenten Emmanuel Macron und des Spaniers Pedro Sánchez, Landungszentren für Migranten auf europäischem Boden zu schaffen. Italien will nichts von der Notwendigkeit wissen, in jedem seiner Häfen, in denen im Mittelmeer gerettete Migranten und Asylbewerber aufgenommen werden,…

Mehr Info

Italien stellt seinen Plan zur Bekämpfung der Migration in der EU vor

Die italienische Regierung hat am Sonntag einen Vorschlag zur Bekämpfung der Migration auf europäischer Ebene angekündigt, der ein Ende der Asylverantwortung der Ankunftsländer und Sanktionen gegen europäische Länder fordert, die sich weigern, Flüchtlinge aufzunehmen. “Wir schlagen eine wirksame und nachhaltige Migrationsmanagementpolitik vor, wir müssen die Dublin – Verordnung überwinden, die…

Mehr Info

Italien lehnt die Hilfe der Open Arms zur Rettung von 1.000 Menschen auf See ab

Nachdem das Rettungskoordinationszentrum in Rom vor sieben in Gefahr befindlichen Booten mit etwa 1000 Menschen an Bord warnte, hat Italien sich geweigert, die Open Arms zu ihrer Rettung zu bekommen. “Wir brauchen deine Hilfe nicht”, heißt es auf der Brücke von Rom. Das Rettungskoordinationszentrum in Rom hat offiziell bekanntgegeben, dass…

Mehr Info

Salvini verdeckt den M5S in der neuen Regierung Italiens mit seiner radikalen Rede

Rechtsextremist Matteo Salvini, derzeitiger Vizepräsident und Innenminister Italiens, wird mit seinem radikalen Anti-Einwanderungs-Diskurs, der die Mitglieder der Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) in den Schatten stellt und seine Popularität und die Popularität der Demokratie steigert, zur sichtbarsten Figur der Regierung Liga.Salvini warnte bereits im Wahlkampf davor, die Migrationsströme nach Italien zu stoppen, die…

Mehr Info

Roberto Saviano erklärt, warum Italien ausländerfeindlich geworden ist

Roberto Saviano, der Autor von “Gomorra”, ist nicht optimistisch in Bezug auf die aktuelle Welle der Fremdenfeindlichkeit, die Italien dominiert. Er glaubt, dass die Dinge zu weit gegangen sind, dass zu viele Menschen, darunter einige, die bis vor kurzem als links angesehen wurden, die intolerantesten Positionen in Bezug auf Einwanderer,…

Mehr Info

Italien beschlagnahmt das Schiff der NGO Lifeline mit 224 Einwanderern an Bord

Rom hat am Donnerstagnachmittag den Befehl gegeben, das Rettungsboot der NGO Lifeline mit 224 Einwanderern an Bord zu konfiszieren und mit Gewalt in den Hafen zu fahren, da es gegen internationale Gesetze verstößt und unter falscher Flagge fährt. Darüber hinaus patrouilliert ein anderes Schiff, die Seefuchs, während der Wassermann und…

Mehr Info

Salvini schließt die Häfen zu einem anderen Schiff mit 224 Migranten: “Nimm die ganze Ladung nach Spanien”

Salvini intervenierte in seinem gewohnten Leben in sozialen Netzwerken, um zu erklären, was mit dem niederländischen Flaggenschiff der NGO Lifeline passiert, das er beschuldigte, die Befehle der italienischen und libyschen Küstenwache nicht zu respektieren. “Die italienische Küstenwache hat ihnen geschrieben, dass sie sich nicht bewegen sollten, was von Libyen besetzt…

Mehr Info

" Sie müssen sie wie Hasen anziehen, um pim pim mit dem Gewehr zu machen ?: 10 Beispiele von Rassismus der Lega Nord

Viele Europäer betrachten diese Gesten mit Bestürzung, aber wir verstehen sie als Kontingent, verursacht durch die Einwanderungskrise, die im Jahr 2015 begann. Tatsächlich war diese Migrationsbewegung nur der notwendige Auslöser, um politisch zu expandieren. Liga Norte und andere rassistische Parteien haben seit langem die gleichen fremdenfeindlichen (und, na ja, faschistischen)…

Mehr Info

Das Handelsabkommen zwischen der EU und Kanada wird nicht mehr gelten, wenn Italien es nicht ratifiziert

Das Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und Kanada, CETA genannt, wird nicht mehr gelten, wenn Italien das Dokument wegen seiner Vorbehalte gegenüber dem Schutzniveau, das es den Ursprungsbezeichnungen des transalpinen Landes bietet, nicht ratifiziert. “Wenn es nicht ratifiziert wird, gilt der Vertrag nicht”, sagte Margaritis Schinas, der Hauptsprecher der Europäischen…

Mehr Info
Seite 1 von 212