Neuer Schlag für die Meinungsfreiheit in Algerien: Sieben Jahre Gefängnis für einen Blogger, der im Internet kommentiert

Gemeldete Menschenrechtsverletzungen der algerischen Behörden. Merzoug Touati, ein Blogger, wurde in Algerien zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt, weil er seine Meinungen im Internet veröffentlicht hatte. ARCHIV Das Strafgericht in Bejaia (Algerien) hat den Blogger Merzoug Touati wegen “Ausspähung ausländischer Agenten” zu sieben Jahren Gefängnis verurteilt

Mehr Info

Die neue europäische Urheberrechtsrichtlinie erhält eine neue Stimme, und das sind schlechte Nachrichten für das Internet

Der Rechtsausschuss des Europäischen Parlaments hat gerade grünes Licht für die vorgeschlagene europäische Richtlinie zum Urheberrecht gegeben. Es ist bekannt als “Link Tax”, eine Art europäische Entwicklung der gescheiterten spanischen AEDE Canon, die im September 2016 vorgestellt wurde. Diese neue Verordnung hat zwei Punkte mit sehr besorgniserregenden Auswirkungen für das…

Mehr Info

Vinton Cerf will Artikel 13 nicht

Mehr als 70 Internet-Prominente machen Alarm wegen des europäischen Vorschlags zur Filterung von Urheberrechten. Vinton Cerf, Tim Berners-Lee und Dutzende anderer Computerexperten lehnen Artikel 13 ab. Gleichzeitig wird der letzte europäische Urheberrechtsvorschlag zur Abstimmung gebracht Entscheidend am 20. und 21. Juni haben mehr als 70 Prominente der Informatik und des…

Mehr Info

Was passiert in einer Minute im Internet?

Was passiert alle 60 Sekunden im Internet? Seit einigen Jahren sammeln wir eine Infografik, mit der wir sehen können, was die mehr als 4.500 Millionen Internetnutzer, die derzeit auf der Welt sind, in jeder Minute tun.

Mehr Info