Wir erklären den übermäßigen Stromverbrauch von Bitcoin

Die 32 Terawatt Stromverbrauch des Bitcoin-Netzwerks entsprechen dem Verbrauch eines Landes wie Dänemark, aber wenn es mit seiner derzeitigen Wachstumsrate fortfährt, würde es im Jahr 2020 das Äquivalent des gesamten Planeten verbrauchen. Bitcoin Mining reduziert jedoch seine Kosten desto größer ist deine Nummer …

Mehr Info

Simulationen der Auswirkungen der Schließung der Kohlekraftwerke

Ziel dieses Kurzvermerks ist es, die Auswirkungen der Schließung von Kohlekraftwerken in Spanien auf zwei Variablen zu quantifizieren, deren Bedeutung über den Stromsektor hinausgeht: der Strompreis für Verbraucher – der das verfügbare Einkommen der Haushalte beeinflusst und die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen sowie die CO2-Emissionen im Elektrizitätssektor, deren Verringerung eine notwendige…

Mehr Info

China entdeckt ein riesiges Ölfeld

Ein neues Ölfeld, das mehr als 1 Milliarde Tonnen an Reserven haben könnte, wurde im Nordwesten Chinas entdeckt, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua. Die Entdeckung in der Gegend von Mahu in Zungaria (Uigurische Autonome Region Sinkiang) wurde nach langen Explorationsarbeiten in der Region, die mehr als zehn Jahre dauern, erreicht.

Mehr Info

Elektriker gewinnen immer

Auf dem Energiemarkt in Spanien ist alles Trick und Lüge, bis auf eine einzige Wahrheit, die unverändert bleibt: Elektrizitätsunternehmen gewinnen immer. Es gibt keinen Markt, weil es keinen freien Wettbewerb gibt und die Lieferanten die Ausbeutung der Klienten-Geisel in einem Oligopolregime teilen. Es gibt keinerlei öffentliche Kontrolle über Kosten oder…

Mehr Info

Aragón projektiert den größten Photovoltaikpark Europas

Die Firma Cobra wird 330 Millionen Euro in Chiprana und Escatrón (Zaragoza) investieren. Die Regionalregierung hat das Projekt von autonomem Interesse erklärt, um 12 Installationen von Sonnenkollektoren zu bauen. Die Cobra-Gruppe, eine Tochtergesellschaft des spanischen Bauunternehmens ACS, wird 330 Millionen Euro in den Bau des größten Photovoltaik-Solarprojekts in Europa in…

Mehr Info

Nadal wirft Iberdrola vor: “Manche interessieren sich für teure Elektrizität”.

Der Kampf zwischen der Regierung und dem Elektrizitätssektor um die Schließung von Kohle- und Kernkraftwerken schwillt weiter an. Das Energieministerium schließt die Genehmigung eines königlichen Erlasses ab, um die Schließung von Kraftwerken zu vetoisieren, wenn es der Meinung ist, dass sie notwendig sind, um die Lieferung zu garantieren oder Preiserhöhungen…

Mehr Info

Die Eskalation des Öls löst die Importkosten um 42% aus

Spaniens Handelsbilanzdefizit lag im September bei über 18.500 Millionen, wovon 16.000 auf Energie zurückzuführen sind. Das Fass von Brent handelt auf dem höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Der Zusammenbruch des Öls zwischen 2014 und 2016 war einer der Haupttreiber der spanischen Wirtschaft während der Erholung.

Mehr Info