Fast alle Frauen, die die gesetzgebende Versammlung bildeten (65 Abgeordnete, 35% der Gesamtzahl) verließen den Raum während der Inbesitznahme von Peter Pilz, ehemaliger leitender Beamter von Los Verdes. Im Jahr 2015 hatte ihn ein Arbeiter aus Los Verdes wegen fortgesetzter sexueller Belästigung angeklagt, ein Thema, das von einem internen Parteikomitee behandelt wurde. Die Kuppel von Los Verdes bestätigte dann, dass es einen Fall gab, der “die Merkmale der Belästigung erfüllte”. Im Jahr 2013 wurde ein weiterer Fall von sexuellem Missbrauch durch Pilz einem europäischen PP-Arbeiter öffentlich gemacht.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥