Die Zahl der Minderjährigen, die sexistische Gewalt anprangern, steigt um 18,7%. Laut Diana Díaz, Direktorin des Anar-Telefons, gibt es in fast 80% einen sehr deutlichen täglichen psychologischen Missbrauch und 50% auch körperliche Gewalt. Jugendliche, die durch sexistische Gewalt unter Schutz stehen, sind um 14,8% gewachsen, im Jahr 2017 sind es 653. Jugendliche, die wegen dieser Verbrechen strafrechtlich verfolgt werden, haben mit 266 Jugendlichen 48% zugenommen. Seien Sie sich des Missbrauchs bewusst, um zu verhindern, dass es wieder passiert und brechen Sie alle Verbindungen mit dem Aggressor.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥