Das Video zeigt eine von vielen Pelzfarmen, in denen Polarfüchse in Gefangenschaft gemästet werden, als ob sie Gänse wären, um sie bis zu 20 Kilo zu wiegen, das fünffache ihres normalen Gewichts in der Wildnis. Ihre Körper werden hypertrophiert, sie verlieren ihre Sehkraft und ihre Beine sind deformiert, aber ihre Haut wird größer, glänzend und teuer. Es ist eine ausgedehnte Praxis in vielen Pelzfarmen in Finnland. Einschließlich wichtiger Betriebe, die Firmen wie Prada, Chanel oder Dior beliefern. Eine einzelne Haut kann für 90 Euro verkauft werden.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥