J.M. Mulet (Denia, 1973) hat viele offene Fronten. Einige, gegen, wie Homöopathie oder alternative Medikamente. Andere, nicht frei von Kontroversen, befürworten, wie Transgenen. Es untersucht die Entwicklung von Pflanzen, die gegen Dürre oder Kälte tolerant sind, in der Abteilung für Biotechnologie der Universitat Politècnica de València, obwohl der Autor des Blogs Tomates con genes der Öffentlichkeit als wissenschaftlicher Verbreiter besser bekannt ist. Sein Buch Was ist gesund essen? (Destination) demontiert 101 Mythen über Essen, das heißt, die falschen Nachrichten

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥