Cristóbal Montoro war die Hauptwidersacherin von Manuela Carmena an der Spitze des Stadtrates von Madrid. Eine Intervention der städtischen Konten durch das Finanzministerium im vergangenen November, trotz der Schließung jedes Jahr die Wirtschaftsführung mit mehr als 1.000 Millionen Überschuss und die Rückkehr der Schulden mit einer Rekordgeschwindigkeit, beendete die angeblich expansive Politik im sozialen Teil der Regierung von Now Madrid.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥