Das Ministerium für Kultur und Sport, das nun von José Guirao geleitet wird, hat eine neue Verfolgung gegen die Download-Websites eingeleitet. Dies wird durch die Geldbuße in der BOE von 375.000 Euro, die auf den Seiten xcaleta.com und xcaleta2.com verhängt wurde, belegt. Diese Seiten wurden innerhalb weniger Stunden nach der Veröffentlichung auf dem Markt für das Hochladen von Musik, Filmen, Serien und Videospielen verwendet

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥