Zwei Fahrzeuge der Nationalpolizei sind heute Morgen in der Nähe von San Bernardo de La Linea de La Concepción beschädigt worden, als sie in einen Hinterhalt gesteinigt wurden, der eine Barrikade und Molotow-Cocktails enthielt. Nachdem sie eine Notrufnummer erhalten hatten, um einen Notfall in dieser Gegend zu melden, der von Agenten für Operationen gegen Drogenhandel bekannt war, fanden sie bei der Ankunft alles im Dunkeln, weil das Licht der Nachbarschaft geschnitten war und eine Barrikade mit Molotowcocktails. Als die Autos anhielten, fiel ein “Regen” von Steinen auf sie.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥