Der polnische Innenminister Joachim Brudzinski hat sich entschuldigt, nachdem die polnische Polizei an einer akademischen Konferenz der Universität von Stettin teilgenommen hat, die Karl Marx gewidmet ist, um zu überprüfen, ob jemand “Totalitarismus” verbreitet oder an “antinationalen Aktivitäten” beteiligt ist. Drei von der Staatsanwaltschaft gesandte Polizisten verhörten die Organisatoren und fotografierten wissenschaftliche Publikationen. Die aktuelle Regierung Polens ist rabiat antikommunistisch.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥