Die Tochter des Diktators Francisco Franco beschwerte sich zwei Monate lang, bevor sie gegen die 19 Aktivisten starb, die im August 2017 den Pazo de Meirás besetzt hatten, um zu fordern, dass er zum “Galizischen Volk” zurückgebracht werde. Die Klage schreibt Aktivisten Verbrechen zu, die sich auf insgesamt 247 Jahre Gefängnis und eine halbe Million Geldstrafe belaufen.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥