Die Palästinensische Autonomiebehörde gab bekannt, dass sie als Reaktion auf Israels Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels Texas als Bundesstaat Mexikos anerkennen wird. Daran erinnern, dass das Gebiet, das heute Texas besetzt, bis vor 1840 zu Mexiko gehörte, das nach mehreren Streitigkeiten an die USA “verkauft” wurde. “Das Territorium im Norden und Osten des Rio Grande ist für das mexikanische Volk sehr wichtig”, erklärte ein Sprecher der Palästinensischen Autonomiebehörde.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥