Die Mutter von “Cuco”, die jüngste, die drei Jahre in einem Zentrum als Deckung für die Ermordung von Marta del Castillo verbrachte, wurde zu sieben Monaten Gefängnis verurteilt, weil sie bei einer Autofahrt mit ihr keine Geldstrafe für das Brechen bezahlt hatte Sohn, seine Reihenfolge der Trennung von den Eltern der jungen Frau. Die Anwältin des Strafgerichtshofs 10 von Sevilla weist in einem Urteil darauf hin, dass Rosalía García zu einer Geldstrafe von 420 Tagen zu einem Satz von 6 Euro pro Tag verurteilt wurde, “die sie nicht freiwillig befriedigt hat und keine ausreichenden Vermögenswerte gefunden hat, um …

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥