Der Bericht des Nationalen Instituts für Statistik (INE) zeigt, dass Murcia das einzige Gebiet in Spanien ist, das eine negative Wanderungsbilanz aufweist (1.005 Einwohner) .Die Region hat sich von 1.472.977 Einwohnern im Januar 2017 auf 1.475.568 im Jahr 2018 entwickelt Wachstum von 0,18%, was unter dem nationalen Durchschnittswachstum liegt (0,22%)

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥