Der Kulturminister, Màxim Huerta, hat eine Pressekonferenz in voller Druck auf seinen Rücktritt aufgerufen, nachdem El Confidencial berichtet, dass er das Finanzministerium durch eine Firma betrogen. Der Kulturinhaber hat die Journalisten zu einem Auftritt um 18.00 Uhr geladen. Obwohl er seit dem frühen Morgen mehrere Radiointerviews gegeben hat, in denen er Erklärungen gegeben hat, gibt es Druck, der auf den Rücktritt als Kulturleiter hinweist.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥