Während des Aussterbens der ländlichen Welt in Spanien waren die ersten verschwundenen Dienste Gesundheitszentren und Schulen. Dann haben sie die Geschäfte und Bars geschlossen und jetzt kommt das Ende, das Verschwinden des städtischen Verkehrs. Etwa 80 Gemeinden von Castilla-La Mancha, die bereits durch Entvölkerung schwer bestraft wurden, sehen ihre Verbindung zur Welt in Gefahr, da kein Personentransportunternehmen die Dienstleistung erbringen will.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥