Ein Mann in den Dreißigern ist an Verletzungen gestorben, die er während einer Verkehrsbesprechung mit einer anderen Person erlitten hatte, die in einem Versorgungsgebiet der Autobahn A-7 im Gemeindebezirk Benifaió festgenommen und ins Gefängnis gebracht wurde. (Valencia). Die Ereignisse haben am 4. Juni stattgefunden, als das Opfer, das in seinem Auto auf der A-7 in Richtung zu Alicante fuhr, in einem Dienstgebiet mit einer Tankstelle angehalten hat und mit dem Eigentümer eines anderen Touristen besprochen hat, der anscheinend Ich hatte ihm einige schroffe Manöver vorgeworfen.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥