Der Fußballer Sergi Enrich und die Ex-Spieler von Eibar Antonio Luna und Eddy Silvestre wurden wegen ihrer Beteiligung an der Aufzeichnung und Verbreitung eines Videos mit sexuellem Inhalt in sozialen Netzwerken ohne Genehmigung der jungen Frau, mit der sie zusammen waren, strafrechtlich verfolgt. Der Chef des Gerichtes Nummer 1 der Eibar kommt zu dem Schluss, dass es “Anzeichen” dafür gebe, dass die Handlungen der drei Angeklagten konstitutiv für ein Verbrechen gegen die Privatsphäre seien, mit dem bestraft wurde 2 bis 5 Jahre im Gefängnis. Der Unterricht dauerte anderthalb Jahre.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥