“Viele Frauen ziehen es vor, sich zu vertragen, ihr Familien- und Arbeitsleben zu verbinden, sie widmen sich gerne ihren Kindern und ihrer Familie”, das heißt, “sie haben vielleicht im Durchschnitt keinen Wettbewerbsimpuls”. So sehr, dass Frauen ihr Studium mit besseren Noten abgeschlossen haben als Männer, aber “wenn sie beginnen, Kinder mehr Zeit für Kinder und Familie und weniger für die wettbewerbsfähige Arbeit der Berufswelt zu haben.” Es hat auch gerechtfertigt, dass es weniger Managerinnen gibt, weil “sie ein wenig angekommen sind

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥