Gruppe von Tintenfisch Weibchen in der Tiefsee entdeckt (ENG)

Die Kraken waren eine unbekannte Art der Gattung Muusoctopus, Kreaturen in der Größe einer Schale mit großen Augen. Bis zu hundert von ihnen schienen alle verfügbaren Felsen in einem kleinen Gebiet zu besetzen. Das an sich war seltsam: die Muuscoctopus sind in der Regel Einzelgänger. Noch seltsamer war, dass fast…

Mehr Info

Der Ausdruck der Augenbrauen, Schlüssel zum menschlichen Überleben

Mit den mobilen Augenbrauen lassen sich Emotionen wie Sympathie, Vertrauen oder Anerkennung ausdrücken. Eine Studie von Forschern aus Kanada zeigt, dass die Entwicklung von Form und Größe dieses Schädelteils eine entscheidende Rolle für das Überleben des Menschen gespielt hat. Es ging von Prominenz, Dominanz, Bewegung zu mehr nuancierten Ausdrucksformen und…

Mehr Info

Mitgefühl half dem Neandertaler beim Überleben

Sie haben ein unverdientes Bild von Wilden und Gleichgültigen, aber eine neue Untersuchung hat gezeigt, wie sehr sich die Neandertaler um ihre kranken oder verletzten Nachbarn gekümmert haben. Die Ergebnisse dieser Studie legen auch nahe, dass diese Aufmerksamkeit uneigennützig war, dh sie wurde im Austausch für nichts gegeben, als ein…

Mehr Info

Neues Modell für Gravastars

Sie schlagen ein neues mathematisches Modell vor, das die theoretische Existenz von Gravastaren erlaubt. Die Schwerkraft ist ohne Zweifel eine ganz andere Kraft als alle anderen. Unter anderem ist es die schwächste aller Kräfte. Reibe einfach ein Stück Plastik mit einem Tuch, um statische Elektrizität auf kleine Papierstücke zu ziehen,…

Mehr Info

Bakterien können Erinnerungen an Nachkommen weitergeben (ENG)

Ein internationales Team von Forschern hat entdeckt, dass Bakterien ein “Gedächtnis” haben, das sensorisches Wissen von einer Generation von Zellen an eine andere weitergibt, ohne dass ein zentrales Nervensystem oder Nervenzellen vorhanden sind. Diese Erkenntnisse sind ein wichtiger Schritt zum Verständnis schwer behandelbarer Infektionen durch bakterielle Biofilme bei Menschen mit…

Mehr Info

Ordnung in der Störung zu finden, zeigt einen neuen Zustand der Materie (ENG)

Physiker haben einen neuen Zustand der Materie identifiziert, dessen Strukturordnung nach Regeln arbeitet, die stärker auf die Quantenmechanik ausgerichtet sind als die thermodynamische Standardtheorie. In einem klassischen Material namens künstliches Eisspinnen, das in bestimmten Phasen ungeordnet erscheint, ist das Material wirklich geordnet, aber auf “topologische” Weise.

Mehr Info