Trevicia Williams stand am 17. Oktober 1983 auf, ohne zu wissen, dass sich ihr Leben mit 14 Jahren für immer verändern würde. Wie jeden Morgen besuchte er den Unterricht in seiner Schule in Houston (Texas), wo er in der neunten Klasse war. Seine Mutter holte sie am Ausgang ab. “Heute wirst du heiraten”, schnappte er. Er brachte sie mit dem Auto zum Gericht, unterzeichnete ihren Namen und hinterließ sie einem 26-jährigen Mann, einem Ex-Sträfling mit Sexualstraftaten, der sie am Ende mißhandeln würde. Ein Jahr später wurde sie schwanger. Alles legal. Bis er 18 wurde, konnte er sich nicht scheiden lassen.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥