Agenten der Nationalpolizei haben in Murcia einen Mann spanischer Nationalität und 44 Jahre alt als mutmaßlich verantwortlich für ein Verbrechen gegen die öffentliche Gesundheit und andere Bedrohungen festgenommen. Nachdem er sich durch den Operationssaal eine Polizeipatrouille gefordert hatte, weil er sich nach einem Streit, der mit dem Auffinden einer Marihuanaplantage endete, von seinen Nachbarn bedroht fühlte.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥