Die chinesischen Investitionen betrugen zwischen Januar und Mai nur 1.800 Millionen Dollar. Das ist ein Rückgang von 92% im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2017 und der niedrigste Stand seit sieben Jahren, wie ein Bericht der Rhodium-Gruppe, einem Research-Unternehmen, das chinesische Auslandsinvestitionen aufspürt, veröffentlicht wurde. In der ersten Hälfte des Jahres 2018 haben Unternehmen, die Probleme mit CFIUS angaben, mehrere wichtige Vereinbarungen mit chinesischen Investoren annulliert. Dazu gehört der Versuch von Ant Financial, einer Tochtergesellschaft von Alibaba (BABA) …

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥