Die Untersuchung begann Ende Oktober nach einer Reihe von Bränden, die in verschiedenen Nachbargemeinden sehr nahe beieinander lagen. Der Brandstifter, mit einer Geschichte aus dem gleichen Grund, war “in fraganti” überrascht, als er einen Stromzähler auf einem Anwesen in Barcelona in Brand gesetzt hatte. Der Mann, der vor wenigen Minuten 32 Zündpillen gekauft hatte, saß auf einer Bank, von der aus er das Feuer sehen konnte, wo er verhaftet wurde.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥