Die Berichterstattung von TVE über den Misstrauensantrag gegen die Regierung von Rajoy und die anschließende Übernahme von Pedro Sánchez hat den Rat der Nachrichten von TVE dazu veranlasst, wegen der Voreingenommenheit der besonderen Versammlung, die einen Tag zuvor stattfand, eine Untersuchung einzuleiten der Abstimmung. Am Donnerstag, dem 31. Mai, dem entscheidenden Tag, an dem die erste Sitzung der Debatte über den Zensur-Akt stattfand und in der die Parteien ihre Abstimmungsabsichten klarstellten und vorwegnahmen, dass sie siegen würde, bot das öffentliche Netz ein spezielles Programm an.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥