Letzten Monat begleitete ich ein Trump-Event auf Long Island zur Mutter eines Erstklässlers, der von MS-13 getötet wurde. In einem Regierungsgebäude schimpfte der Präsident gegen die Bande. “Sie haben einen Polizisten getötet, um eine Aussage zu machen. Sie wollten eine Aussage machen, also haben sie einen Polizisten getötet “, sagte er (aber sie töteten keine Polizisten.) Draußen bewegte sich die Mutter zwischen einer Pro-Trump-Demonstration und einem Gegenprotest. und dann sagte sie ihnen, dass sie nicht sicher sei, ob Trump sich wirklich um Opfer kümmerte.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥