In der Geschichte haben wir sehr deutlich die Unterschiede zwischen den Geschichten: eine ist die der Ereignisse, die in der Vergangenheit passierten, als sie passierten, und die andere ist die Geschichte der Ereignisse, die stattfanden, als wir es erzählten. Man kann viele oder wenige Übereinstimmungen mit dem anderen haben, und oft haben sie wenig gemeinsam. Heutzutage sind wir es gewohnt, zu sehen, wie Politiker komplizierte Reden ausarbeiten und auf Rhetorik zurückgreifen, um eine Geschichte zu schaffen, die ihren Interessen entspricht: Worte sind deformiert, Euphemismen werden verwendet, sie sind verdreht …

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥