Die katholische Kirche hat in Spanien etwa 100 000. Sollte die Kirche das IBI für die Gebäude bezahlen, die nicht der Anbetung dienen? In der Debatte ging es oft um die Frage, ob die Kirche die IBI bezahlen sollte oder nicht, aber das eigentliche Problem liegt außerhalb der Gespräche in der Barstube darin, dass es keine Liste gibt, die die Gruppe der Vermögenswerte der Kirche vereint Katholik in Spanien. Nur die Zentralregierung kann die Norm ändern, die sich auf die Steuerbefreiung der Kirche auswirkt.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥