Normalerweise ist das erste, was einem einfällt, wenn man über Syrien spricht, der siebenjährige Krieg, der das Land des ganzen Landes mit Blut durchtränkt hat. Eine lange Krise, die nicht nur Tod und Elend gebracht hat, sondern auch zu einem starken Anstieg sozialer Ungleichheiten geführt hat. Es ist leicht zu glauben, dass die Hauptopfer Frauen waren, die Misshandlungen jeglicher Art ausgesetzt waren. Doch trotz des Konflikts hat Syrien nicht aufgehört, eines der fortschrittlichsten Länder in der arabischen Welt in Bezug auf die Rechte der Frauen zu sein

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥