Rosalía Iglesias hat bei seiner Rede vor dem Gericht, die eine Stunde später entscheiden wird, Berufung gegen ihren Ehemann Luis Bárcenas eingelegt. Iglesias, zu 15 Jahren Haft verurteilt, hat erklärt, dass sie niemals alleine ins Ausland reisen würde – wo Bárcenas Geld zurückhält -, um zu verlangen, dass sie das Gefängnis nicht betreten, bis es kein endgültiges Urteil gibt.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥