Die Netzwerke beschuldigen Marco “Provokation” und fordern seinen Rücktritt von der neuen valencianischen Kette À Punt. Empar Marco hat seine Sympathie für den separatistischen Prozess zum Ausdruck gebracht, indem er dafür gesorgt hat, dass er die Kapazität der “katalanischen Zivilgesellschaft” “bewundert”. “À Punt” kommt an, eine autonome Gewohnheit, die von Compromis und mit Winks zur Unabhängigkeitsbewegung gemacht wird.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥