Archäologen haben nun die Hypothese aufgestellt, dass sein Tod nicht durch den Aufprall verursacht wurde, sondern durch die Asphyxie, die durch die Dämpfe verursacht wurde, die vom Vulkan ausgingen. Der Kopf wurde an derselben Stelle gefunden, wo das Skelett des bereits genannten “Flüchtlings” dieser antiken römischen Stadt genau vor einem Monat gefunden wurde, aber auf einer niedrigeren Ebene als der Rest des Körpers.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥