Eine einfache Suche in der Registrierung der Immobilie zeigt, wer die Dienste von angeheuerten Mördern angestellt hat, um die Bewohner eines transfeministischen sozialen Zentrums am Montagmorgen in der Nähe von Chueca ohne gerichtliche Verfügung zu vertreiben: die Brüder Fernández Luengo, besser bekannt als die Besitzer der Friseurkette Marco Aldany. Gemäß El Salto, das Kollektiv, das das Eigentum besetzt, registriert, dass das Eigentum der Barbieri Street, 5 auf den Namen von ZZ Inmobiliari Proxima gehört, die der Gruppe Alma Corp gehören.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥