Ein Team unter der Leitung von Wissenschaftlern der Universität von Rochester in New York hat eine Simulation von alten Zivilisationen in Exoplaneten erstellt, um zu entdecken, wie sie aufgrund der großen Probleme, die die menschliche Rasse auf der Erde bedrohen, verschwunden oder verschwunden sind, wie das exponentielle Wachstum der Bevölkerung und die sich verschlechternden Auswirkungen des Klimawandels. Mithilfe statistischer Modelle zeichneten sie mögliche Geschichten über fremde Welten auf und wie sie Klima und Ressourcenknappheit überwinden konnten.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥