Amerikanische Unternehmen haben jahrelang versucht, Frauen mehr zu empfangen. In jedem Beruf ist Schwangerschaftsdiskriminierung jedoch weit verbreitet. Die New York Times überprüfte Tausende von Seiten juristischer und öffentlicher Dokumente und interviewte Dutzende von Frauen, Anwälten und Beamten. Es gibt ein klares Muster. Viele der größten und renommiertesten Unternehmen des Landes marginalisieren weiterhin systematisch schwangere Frauen. Sie berücksichtigen sie nicht für Beförderungen und Erhöhungen. Sie entlassen sie, wenn sie sich beschweren.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥