Sie erkennen es nicht auf den ersten Blick, aber das Buch, das Sie von Ihrem deutschen Lieblingsschriftsteller lesen, hat mehr als einen Autor. Um zu wissen, wer die Autorschaft des Romans, den Sie in den Händen halten, teilt, müssen Sie sich die Credits ansehen. Ja, dort sind das Copyright, die ISBN und andere Dinge, die normalerweise nicht beachtet werden. Genau dort werden Sie sehen, dass neben dem Namen des Schriftstellers noch ein anderer erscheint: der des Übersetzers.

Siehe Original (nicht übersetzt) Nachrichten ➥

 

Siehe übersetzte Nachrichten ➥